Türkische Fotografen in Marmaris
Турецкие фотографы в Мармарисе

Türkische Fotografen in Marmaris

Nicht ein- oder zweimal, sondern viel mehr „gekreuzt an Standorten“ mit meinen türkischen Kollegen. Und jedes Mal war ich berührt und überrascht, ich verpflichte mich nicht, für jeden zu sprechen, aber ich spreche nur für wen ich persönlich gesehen habe und es sogar geschafft habe, zu sprechen.
Wir sollten mit der Tatsache beginnen, dass die Big Black Camera nach meinen Beobachtungen in den Händen eines Mannes in Marmaris ein russischer Tourist oder ein russischer Fotograf ist, der hier arbeitet. ("Russisch" - das heißt aus den Ländern der ehemaligen UdSSR - um die GUS nicht zu schreiben, können Sie jede Nationalität selbst ersetzen - Ukrainisch, Weißrussisch, Kasachstan usw., in allen Fällen wird dies zutreffen). Nur Sowjetmenschen benutzen sie aus irgendeinem Grund. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber wenn Sie dies bemerkt haben, wird es in 99% der Fälle aus dem Land der ehemaligen UdSSR stammen. Aber andere Touristen steigen nicht auf und benutzen einen Selfie-Stick und können sie auch nachts von Smartphones entfernen.
Es ist aber besonders überraschend, dass ich meine türkischen Kollegen treffe. Es scheint, als müsste ein Fotograf, der ein professionelles Shooting in kommerzieller Qualität macht, zumindest eine Art Ernte haben ... Zum ersten Mal sah ich diese Mädchen grün und naiv. Ich denke, dass sie leiden . Natürlich kostenlos. Er sagte - ich bin ein professioneller Fotograf, dass das gewichtige Full-Frame mit der Linse und dem Akku solide bestätigt wurde.

Diese beiden Mädchen sahen mich wütend an und antworteten (sie sprachen Englisch). "Nein, danke, wir sind selbst professionelle Fotografen und können auch damit umgehen."
Ok meine Damen ok ) Leicht, ich verstehe)) Nun, ich stand am Leuchtturm und schaute eine Minute. Nicht nur, dass sie auf einem Smartphone gedreht haben, also wurde die zweite mit einer Action-Kamera gedreht, und ich verstehe das, um Videoframes später als Foto zu verwenden.)

Ich sitze gerade jetzt und schreibe einen Artikel und lächle in allen Schnurrbärten.
Dann sah ich das oft, aber ich bot keine Hilfe mehr an. Und aufgrund der geschäftlichen Aufregung der Besitzer von Smartphones wurde klar, dass dies ein kommerzieller Fotograf war. Ich habe übrigens türkische Fotografen mit anständiger Ausrüstung getroffen. Dies war aber genau 2 Mal auf einigen sehr reichen Hochzeiten, bei denen es sowohl Drohnen als auch so viele Kräne auf Pickups gab und das Foto-Video des Personals etwa 10 war. Ansonsten genauso wie auf dem Foto.
Nun, ich musste schreiben, was ich vorgestern (8. September 2018) gesehen habe: Ich ging zum wilden Strand, um dort zu schwimmen, und dort sind die Frischvermählten in Anzug und Brautkleid, die vom Fotografen in verschiedene Posen gesteckt werden, wissen Sie was? Das ist richtig - mit einem Smartphone. Ich habe die Kamera nicht mit an den Strand genommen, daher ist es sehr ärgerlich, dass ich dieses epische Spektakel nicht fotografieren konnte.